Eltern-Sein-Heute

Projekt zur niederschwelligen Elternbildung

Das Projekt wird vom Land Tirol, Abteilung JUFF gefördert sowie vom BMFJ

Fortbildungsangebote März 2015

Referentin: Prof. Dr. Sigrid Tschöpe-Scheffler-Lehrbeauftragte der FH Köln

„Eltern und Kinder heute. Was stärkt sie?

Mittwoch 18. März 2015, 19:30

Institut für psychosoziale Intervention und Kommunikationsforschung

Schöpfstr.3-6020 Innsbruck

Ein Vortrag für Eltern und andere Bezugspersonen von Kindern sowie für Fachpersonen, die mit Kindern und ihren Bezugspersonen arbeiten.

„De meisten Eltern lieben ihre Kinder und sind bereit, das Beste für deren Wohlergehen, zu leisten. Oft müssen sie allerdings erkennen, dass sie wenig Einfluss auf ihre Kinder ausüben können. Es kommt in der Erziehung nicht darauf an, keine Fehler zu machen, sondern sie zu erkennen und zu korrigieren-jeden Tag neu. Es geht nicht um eine perfekte Erziehung, im Gegenteil: Eltern sollen wieder „Mut zum Erziehen„ bekommen-das schließt auch den Mut zu eigenen Fehlern ein.“ (S. Tschöpe-Scheffler, 2011)

 „Wege zu einer gelungenen Zusammenarbeit mit Eltern.“

 

Donnerstag 19. März 2015, 9:30-13:30

Haus der Begegnung, Rennweg 12-6020 Innsbruck

Ein Workshop für Fachpersonen, die mit Kindern sowie deren Bezugspersonen arbeiten.

Elternbildung an Kinderkrippen, Kindergärten und Schulen 

In Einrichtungen, wie Kindergärten, Kinderkrippen, Schulen; Eltern-Kind-Zentren aber auch in der ambulanten Familienarbeit, werden Eltern zunehmend mit eingebunden. Wenn zwei Systeme; wie z.B. Schule und Familie aufeinandertreffen, entstehen jedoch oftmals Missverständnisse und Unsicherheiten. Wie kann eine gelingende Zusammenarbeit zwischen den Systemen aussehen? Welche positiven Auswirkungen-besonders für die Kinder-ergeben sich dadurch? Wie können Qualitätsfragen in der täglichen Arbeit mit Eltern praktisch genützt werden? (S. Tschöpe-Scheffler, 2014).

In Kooperation mit dem Amt für Kinder- und Jugendbetreuung der Stadt Innsbruck werden derzeit an mehreren Städtischen Kindergärten Elternbildungsveranstaltungen organisiert. Weitere Standpunkte sind derzeit Alpbach, Zams, Stams sowie Wörgl.

Aktuelle Termine sowie Themen entnehmen Sie bitte unserer Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/www.elternbildung.at?ref=hl

 

Geplante Veranstaltungen